Ich brauche Hilfe (Probleme mit Selbstbewusstsein & 13)

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Re: Ich brauche Hilfe (Probleme mit Selbstbewusstsein & 13)

Beitragvon Speer » So 21. Mai 2017, 09:59

Ein Ratschlag von mir noch, überstürze nichts.
Du bist ja noch recht jung, also lass dir auch die Zeit und achte darauf, nicht alles auf einmal zu verändern bzw. erleben zu wollen.
Viele Grüße
Speer
Bitte keinerlei Chat, icq, "möchtest du schreiben" Anfragen
Danke
Speer
Wichskönig
 
Beiträge: 354
Registriert: Sa 23. Jun 2012, 22:45
Wohnort: Deutschland

Re: Ich brauche Hilfe (Probleme mit Selbstbewusstsein & 13)

Beitragvon 01joey01 » So 21. Mai 2017, 10:02

Danke.


Er hat sich wieder gemeldet bei mir. Danke das ihr in angeschrieben habt.

Eine frage: wie kann man persönliche nachrichten schreiben? Irgendwie finde ich nichts darüber.
Ich bin wie ich bin, das mag gut sein.
Ich bin aber bereit mich dem leben zu stellen, auch wenn es schief geht.
01joey01
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 09:12

Re: Ich brauche Hilfe (Probleme mit Selbstbewusstsein & 13)

Beitragvon Weinstadtfighter » So 21. Mai 2017, 10:16

Jetzt kannst du pn's schreiben
Sein oder Schein? Das ist hier die Frage.
Weinstadtfighter
 
Beiträge: 508
Registriert: Do 29. Dez 2005, 19:58
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Ich brauche Hilfe (Probleme mit Selbstbewusstsein & 13)

Beitragvon 01joey01 » So 21. Mai 2017, 10:20

Wo u d wie geht das genau?
Und woher kommt das dann wenn es jetzt geht.
Ich bin wie ich bin, das mag gut sein.
Ich bin aber bereit mich dem leben zu stellen, auch wenn es schief geht.
01joey01
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 09:12

Re: Ich brauche Hilfe (Probleme mit Selbstbewusstsein & 13)

Beitragvon Kratzbaum » Mo 22. Mai 2017, 08:46

Du kannst jetzt persönliche Nachrichten schreiben, weil du kein neuer Nutzer mehr bist.

Diese Funktion dient zum Schutz der Nutzer des Forums vor Spam und anderen Problemfällen.

Aber hier noch eine kleine Bitte: das ist ein Forum und kein privater Chat.
Ihr könnt euch PNs schreiben, aber es spricht nichts dagegen, dass ihr euch auch öffentlich austauscht, wenns nicht gerade zu persönlich wird.
1. helft ihr damit auch anderen Usern, die das lesen können &
2. schützt ihr euch so auch selbst, da die Diskussion öffentlich ist.

Man weiß schließlich im Internet nie, wer da jetzt wirklich am anderen Ende der Leitung sitzt, also Vorsicht!
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2600
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 18:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Ich brauche Hilfe (Probleme mit Selbstbewusstsein & 13)

Beitragvon GKCxxK1ngJul1xx » Mo 22. Mai 2017, 18:03

Speer hat geschrieben:Ein Ratschlag von mir noch, überstürze nichts.
Du bist ja noch recht jung, also lass dir auch die Zeit und achte darauf, nicht alles auf einmal zu verändern bzw. erleben zu wollen.
Viele Grüße
Speer

Ja eins nach dem anderen. Erst mal mit einer Sache anfangen und dann sieht man weiter;)
Alles "Zu Spät" für " Westerland "
GKCxxK1ngJul1xx
 
Beiträge: 74
Registriert: Do 12. Jun 2014, 12:10

Re: Ich brauche Hilfe (Probleme mit Selbstbewusstsein & 13)

Beitragvon Dauergeil77 » Mi 24. Mai 2017, 04:42

Hallo junger mann.
Ich kenne zwar dieses problem mit der eigenen scham,
aber wie meine vorschreiber schon berichtet haben, solltest du einfach über deinen schatten springen und es machen, schwimmbad und gruppenduschen.

Mehr als das andere in deinem alter vielleicht lachen kann doch nicht passieren, und wenn du dann auch noch einen steifen bekommst! Ist völlig normal.
Selbst in meinem alter passiert mir das ab und zu mal.


Ja und :
Einfach machen und zur not einen blöden kommentar zurückgeben.
Sowas wie:
Ihr seit doof, ich trau mich wenigstens nackt zu duschen und ihr nicht.

Also kleiner, trau dich und springe über deinen schatten, es ist von bedeutung für dein weiters leben dieses zu erleben, glaub mir.

Also viel glück dabei.
Wenn es passiert ist würe ich mich über eine erfahrungbericht freuen, denn teilen hilft auch dabei wie cu ja schon gelesen hast.
Hör nicht auf andere, Hör auf dein Herz.
Es zeigt dir den richtigen weg.
Auch wenn er manchmal Steinig ist, ist der Weg das Ziel.
Dauergeil77
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 11:11

Re: Ich brauche Hilfe (Probleme mit Selbstbewusstsein & 13)

Beitragvon 01joey01 » Sa 3. Jun 2017, 07:57

Hallo

Ich wollte mal schreiben was bis jetzt so passiert ist.

Ich habe hier im forum jemanden kennengelernt, wie ihr wardcheinlich gelesen habt.
Er ist nur ein paar jahre älter als ich und super nett.
Wir haben uns in einem messenger verabredet und sehr viel geschrieben.
und ich konnte alles fragen und er hat sehr ausführlich geantwortet, was ich selber super fand.
Ich hab nie damit gerechnet das es so viel sachen gibt, die ich noch nicht mal dran gedacht hatte.

Naja auf jedenfall habe ich versucht an mir rumzumachen wärend wir eine videotelefonie gemacht haben.

Dann kam das was nicht sein sollte weil ich eigendlich alleine war.
Mein papa kam rein und hat erst ihn per video und dann mich zur sau gemacht.
Tja dann gabs hausaresst, weil man sowas nicht macht.
Ich solle beim hausarest mal drüber nachdenken.

Hab ich bemacht, habs weiter gemacht und dann gabs auch noch handyverbot.
Deshalb konnte ich hier nichts schreiben..

Ja unser kontakt ist abgebrochen, was schade ist, aber ist halt so.

Ich hab auch keine lust es noch weiter zu probieren, fühlen oder merken tu ich nichts.
Kommt ja vielleicht noch.

Alles andere habe ich auch noch nicht gemacht wie schwimmbad und gruppenduschen, will kein ärger mehr bekomme .


An euch allen die geschrieben haben einen großen dank das ihr mir helfen wollt, aber das bringt nichts, wenn ich wieder erwischt werde hab ich 2 wochen kein handy mehr.

Ich werde mich hier auch raushalten und nur ab und zu mal schauen.
Aber mehr nicht, will nicht das papa das rausbekommt.

Bis dahin
Ich bin wie ich bin, das mag gut sein.
Ich bin aber bereit mich dem leben zu stellen, auch wenn es schief geht.
01joey01
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 09:12

Re: Ich brauche Hilfe (Probleme mit Selbstbewusstsein & 13)

Beitragvon Weinstadtfighter » Sa 3. Jun 2017, 12:22

Auch wenn du dies wahrscheinlich nie mehr lesen wirst.

Ich kann mir denken, warum bei dir die Gefühle nicht so wollen, wie es bei uns allen hier ist. Du hast so eine angst, das dein Papa ins Zimmer kommt, das du dich dabei nicht konzentrieren kannst. Du kannst dich nicht so gehen lassen, deine neuen Gefühle genießen. Und es wird immer so bleiben, solange du so eine angst vor deinen Papa hast.

Ich hoffe, das du irgendwann gefallen daran findest.
Sein oder Schein? Das ist hier die Frage.
Weinstadtfighter
 
Beiträge: 508
Registriert: Do 29. Dez 2005, 19:58
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Ich brauche Hilfe (Probleme mit Selbstbewusstsein & 13)

Beitragvon Kratzbaum » Sa 3. Jun 2017, 13:26

An euch allen die geschrieben haben einen großen dank das ihr mir helfen wollt, aber das bringt nichts, wenn ich wieder erwischt werde hab ich 2 wochen kein handy mehr.


Auf lange Sicht verlierst du mehr, wenn du immer in einer Art Präpubertät bleibst...
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2600
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 18:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Ich brauche Hilfe (Probleme mit Selbstbewusstsein & 13)

Beitragvon Dauergeil77 » So 4. Jun 2017, 06:21

Also ich bin der meinung dein alter solllte in die steinzeit zurück.

Wie verkorkst kann man denn nur sein, seinem kind den eigenen körper zu verbieten.

Man kann dazu eigendlich nur sagen............!

Egal junge, wenn du doch mal wieder on bist, lass dich nicht ermutigen und won jemanden anderes dein eigenes leben diktiert zu bekommen.

Es gibt eine einache aussage dazu: Einfach machen und spaß dran haben.
Hör nicht auf andere, Hör auf dein Herz.
Es zeigt dir den richtigen weg.
Auch wenn er manchmal Steinig ist, ist der Weg das Ziel.
Dauergeil77
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 11:11

Re: Ich brauche Hilfe (Probleme mit Selbstbewusstsein & 13)

Beitragvon 01joey01 » Fr 16. Jun 2017, 04:35

Hallo leute ich schreibe einfach mal da papa noch schläft.

Mir geht es soweit ganz gut.
Weiter ausprobiert habe ich bis jetzt seit dem letzten mal nichts mehr, habe auch nicht wirklich die lust dazu.
will ja nicht wieder ärger oder arrest bekommen.
Mein handy habe ich aber behalten.
Tja was soll ich sagen.
Hätte ich einige freunde wäre alles vllt einfacher. Aber ist ja halt nicht so.

Aber irgendwann wird meinkörper mir schon sagen was er will.

Bis dahin
Ich bin wie ich bin, das mag gut sein.
Ich bin aber bereit mich dem leben zu stellen, auch wenn es schief geht.
01joey01
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 09:12

Re: Ich brauche Hilfe (Probleme mit Selbstbewusstsein & 13)

Beitragvon Kratzbaum » Mo 19. Jun 2017, 21:07

Hast du mal versucht, mit deinem Vater darüber zu sprechen, ob er wirklich glaubt, das Richtige zu tun?

Ich meine: bei deiner Entwicklung ist offensichtlich eine Menge schief gegangen, du bist isoliert, schüchtern, einsam - fast zwangsgestört wirken einige deiner Schilderungen.
Und ja, wenn die Erziehung deines Vaters das hervorgebracht hat, hat er fast komplett versagt.

Du sollst ja nicht deinen Vater nicht respektieren, aber was will er eigentlich?
Dass du bis achtzig eine Jungfrau bleibst, ohne Freunde und irgendeinen sozialen Rückhalt die Augen zumachst und euer Familienstammbaum mit dir endet?
Was wäre damit erreicht!?
Gut, viele Einzelgänger blühen nach der Schule richtig auf, Studium, Ausbildung oder ein Job bedeuten manchmal Quantensprünge für die Entwicklung, doch du wirst wohl an einen Punkt gelangen, an dem du dich schämst, nie sexuelle Erfahrungen gemacht zu haben und damit den Anschluss endgültig verpasst.

Überzogen ausgedrückt; glaubt er, dass du irgendwann im Kirchenchor eine Frau kennenlernt, ihr beide wohl um die vierzig, die sich freut, dir praktisch alles beibringen zu müssen und dass ihr es dann beide schafft, noch ein einziges Kind zu zeugen, bevor ihre Eierstöcke den Dienst versagen oder es medizinisch zu riskant ist.
Glaubt er diesen hirnrissigen Blödsinn wirklich?

Scheiß auf dein Handy, scheiß auf den Arrest - deine Chance, ein glückliches, produktives Leben zu haben, steht hier auf dem Spiel, das hat nichts mit Dekadenz oder Orgien zu tun.
Wenn deinem Vater das egal ist, wenn es ihm nur darum geht, ins Himmelreich zu gehen, auch auf Kosten seines einzigen Kindes, dann ist er einfach nur ein Arschloch!

Bevor es dazu kommt, solltest du mit deinem Vater reden.
Eine Niederlage ist keine Schande, solange der Geist sich nicht geschlagen gibt!
http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?f=108&t=15742
Kratzbaum
 
Beiträge: 2600
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 18:28
Wohnort: Gebärmutter

Re: Ich brauche Hilfe (Probleme mit Selbstbewusstsein & 13)

Beitragvon Dauergeil77 » Di 20. Jun 2017, 21:37

Hallo liebe gemeinde.

Meiner meinung nach gehört dein alter herr, der eigendlich nicht ganz dicht ist, standesrechtlich erschossen.

Aber wir sind ja keine mörde.

Aber mal angenommen, es gebe jemanden der deinem vater einfach mal welche an den hals haut, medaille geht dan an ihn.


@ kratzbaum.

Ich glaube das der junge einfach angst vor seinem vater hat.
Es weis ja niemand hier was genau bei ihm zuhause abgeht.
Daher denje ich auch nicht das er darüber reden wird, schon gar nicht mit seinem vater.
Vielleichtvist es ja auch das problem das er deshalb keine freunde hat.
Weil er dieses nicht darf. Und um ärger zu vermeiden sorgt er sich auch nicht darum.
Ich persönlich finde es traurig, um einfach zu sagen, der junge tut mir leid.

Ich denke auch das reden das richtige ist in dieser situation, wenn man aber liest wie der vater drauf ist, wird es nie passieren das er mit ihm darüber redet.

Ich hoffe das beste.
Hör nicht auf andere, Hör auf dein Herz.
Es zeigt dir den richtigen weg.
Auch wenn er manchmal Steinig ist, ist der Weg das Ziel.
Dauergeil77
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 11:11

Vorherige

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de