Schwanz einreiben

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Re: Schwanz einreiben

Beitragvon Lena » Di 24. Okt 2017, 19:17

dschibi hat geschrieben:
Vicente hat geschrieben:kann jemand babyöl empfehlen? oder brennt das?=

Salatöl ist billiger


Oder Frittierfett!
"Ich sehe tote Menschen!" - "Sehr witzig, Petrus. Und jetzt lass' uns rein!"
Benutzeravatar
Lena
ModeratorIn
 
Beiträge: 2481
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 19:36

Re: Schwanz einreiben

Beitragvon McPepper » Mi 25. Okt 2017, 20:35

Bei der SB schmiere ich mir nie meinen Penis mit irgendetwas ein. Ich mag es lieber trocken (Hand + Penis) und rubble auch die Eichel direkt.
McPepper
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 11:53

Re: Schwanz einreiben

Beitragvon JEKE » Do 26. Okt 2017, 09:23

McPepper hat geschrieben:Bei der SB schmiere ich mir nie meinen Penis mit irgendetwas ein. Ich mag es lieber trocken (Hand + Penis) und rubble auch die Eichel direkt.


Ne also Hand direkt auf Eichel tut mir zu weh!
JEKE
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 4. Sep 2017, 16:52

Re: Schwanz einreiben

Beitragvon Pebo » Do 26. Okt 2017, 14:45

Ist alles eine Frage der Gewohnheit und der Technik. Mag es selber besonders gerne mit Jojobaöl oder Babyöl, es pflegt und gibt ein gutes Gefühl.
Pebo
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 17:47
Wohnort: Siegen, im Süden von NRW

Re: Schwanz einreiben

Beitragvon Torben2 » Do 26. Okt 2017, 15:14

Marokkanisches Arganöl.
Damit reibe ich gerne meinen Penis ein zum wichsen.
Ich schmiere mir das auch gern in die Poritze, und setze mich dann nackt auf mein Fahrrad.
Ich rutsche dann beim wichsen im Sattel hin und her.
Torben2
 
Beiträge: 35
Registriert: So 8. Mai 2016, 06:46
Wohnort: Niedersachsen

Re: Schwanz einreiben

Beitragvon Joerg93 » Sa 4. Nov 2017, 13:09

Normalerweise reibe ich meinen Penis nicht ein, sondern wichse ganz trocken. Ich hab zwar schon ein paar mal Body Lotion genommen, aber dann kann ich gar nichts mehr steuern und komme fast sofort.
Fragen? --> http://www.sch-ona-forum.de/viewtopic.php?t=18266
Joerg93
 
Beiträge: 104
Registriert: Di 5. Apr 2011, 16:01

Re: Schwanz einreiben

Beitragvon thomas24175 » Mo 6. Nov 2017, 08:07

Spucke geht super, wenn ich gerade nichts anderes zur Verfügung habe. Ansonsten ist bei mir immer Babyöl die erste Wahl.
thomas24175
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 10. Nov 2016, 22:07

Re: Schwanz einreiben

Beitragvon Torben2 » Di 7. Nov 2017, 12:53

Na klar, Spucke geht natürlich immer. Vor allem, wenn ich mit dem Rad unterwegs bin, hat man oft nichts Anderes dabei. Ist zwar etwas eklig, aber nach dem Radfahren geht's eh meist unter die Dusche.

Ansonsten gehen natürlich alle Handcremes oder Bodylotions. Verbreiten ja einen schönen Geruch. Das ist ganz praktisch, wenn's nach dem Wichsen nicht gleich unter die Dusche geht.
Torben2
 
Beiträge: 35
Registriert: So 8. Mai 2016, 06:46
Wohnort: Niedersachsen

Re: Schwanz einreiben

Beitragvon Vicente » So 12. Nov 2017, 13:57

würde gerne viel mehr mit gleitgel wichsen, aber es ist einfach so unfassbar teuer und so eine kleine tube ist gleich leer...
Vicente
 
Beiträge: 373
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 10:23

Re: Schwanz einreiben

Beitragvon Manu_92 » So 12. Nov 2017, 19:44

Finde zwar wichsen mit Gleitgel sehr geil aber leider gibts immer ne riesen Sauerei :D , von daher wichse ich dann meistens trocken. Für längere edging-Sessions brauchts aber was flutschiges sonst wirds nach ner halben stunde unangenehm.
Manu_92
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 18. Aug 2015, 16:42

Re: Schwanz einreiben

Beitragvon Fountaineer » Di 14. Nov 2017, 18:22

Vicente hat geschrieben:würde gerne viel mehr mit gleitgel wichsen, aber es ist einfach so unfassbar teuer und so eine kleine tube ist gleich leer...


Unfassbar Teuer? Das kann ich überhaupt nicht verstehen.

Ich benutze öfter das Deluxe Aqua Gleitgel von Lumunu, auf Wasserbasis, was es beim großen A händler gibt. Das kostet 10€/250ml und hält auch echt lange :D

Noch dazu klebt es nicht und ist extrem Hautfreundlich und bleibt lange flüssig. Ist bei den sachen, die ich getestet hab bislang das beste. So gut, dass meine Exfreundin und ich uns mal die 1000ml Flasche für 20€ geholt haben.
Fountaineer
 
Beiträge: 40
Registriert: So 30. Jul 2017, 08:17
Wohnort: Paderborn

Vorherige

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

eis.de
In Partnerschaft mit eis.de