Bruder das onanieren beibringen??

Hier könnt ihr Fragen stellen, Kommentare abgeben oder Diskussionen aller Art starten.

Beitragvon Loki » Do 9. Nov 2006, 15:45

Mein Bruder is jetzt 10 jahre alt. Wird aber nächsten Monat auch schon 11.
Vor ein paar tagen kam er jetzt auf einmal bei mir an und hat
mich gefragt, ob ich schon oanier, Ich hab dann ja gesagt, weil wir
eigentlich immer über alles geredet haben.(Bin 14) Er wollte dann aufeinmal wissen, ob ich ihm zeigen kann wie das geht. Er meint er will das jetzt unbdenigt auch mal machen und fragt mich jetzt iimer wieder.

Was meint ihr soll ich das machen? Ich mein ich versteh mich echt gut mit ihm und hätte gegen das Zeigen an Sich eigentlich nix.
Aber wer weiß, ob das unser Verhältniss nicht stört oder ob da nicht mal was von erzählt oder so??
Was würdet ihr machen?



LOki
Loki
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 4. Nov 2006, 18:41
Geschlecht: M

Beitragvon TamTam » Do 9. Nov 2006, 15:47

Ich würd ihm sagen, dass er das früh genug selbst rausfiden wird , an deiner Stelle. Warum solltest du ihm Onanieren beibringen!! :shock:
Benutzeravatar
TamTam
 
Beiträge: 574
Registriert: Sa 4. Feb 2006, 13:26
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: M

Beitragvon Markus » Do 9. Nov 2006, 15:48

Also das ist ne schwierige Situation... ich wüsste nicht ob ich das machen würde, du kannst ihm das mal so "theoretisch" erklären, aber ihm "voronanieren" würde ich nicht machen.
Das kann peinliche Folgen haben oder schlimmeres...

PS: Gab es dich schon mal hier im forum? der name kommt mir bekannt vor...
Zuletzt geändert von Markus am Do 9. Nov 2006, 22:20, insgesamt 1-mal geändert.
Chatte gerne
Benutzeravatar
Markus
 
Beiträge: 549
Registriert: Di 15. Jun 2004, 16:18
Wohnort: [VERBORGEN]^^
Geschlecht: M

Beitragvon Lennox » Do 9. Nov 2006, 16:07

Gib ihm die Scho-Na URL, dann wird das schon ;)

Ne, ernsthaft kann dir das keiner sagen. Es kommt drauf an was ihr für ein Verhältnis habt.... 8-)
"A condom is the glass slipper for our generation. You slip one on when you meet a stranger. You dance all night, and then you throw it away." - Hormontherapeut: "Viva le Macht-Missbrauch." - "Don't knock masturbation. It's sex with someone I love!"
Benutzeravatar
Lennox
 
Beiträge: 3124
Registriert: Do 17. Nov 2005, 16:40
Wohnort: Kassel
Geschlecht: M
Freier Titel: Old and Delicious

Beitragvon Sebastian85 » Do 9. Nov 2006, 16:12

dir hats doch auch keiner beigebracht (also ich habs selbst herrausgefunden)

erklärs ihm, üben kann er selbst, man sollte seinen körper selbst erforschen (vorerst *g*)
Sebastian85
 
Beiträge: 251
Registriert: So 19. Feb 2006, 22:00

Beitragvon hüpferl » Do 9. Nov 2006, 16:25

Joa stimme den anderen zu...
würd aerb sagen dass es auf das Verhältniss zwischen euch ankommt..
Benutzeravatar
hüpferl
 
Beiträge: 98
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 18:05
Wohnort: Landau
Geschlecht: M
Freier Titel: .oOblubbOo.

Beitragvon Anton » Do 9. Nov 2006, 17:30

Ich denk mal dein kleiner Bruder wird des schon schnell genug selbst herausfinden. Ist ja nicht schwer heutzutage.
Anton
 
Beiträge: 63
Registriert: So 5. Nov 2006, 21:00

Beitragvon Analtorpedo » Do 9. Nov 2006, 19:42

Sag doch einfach er soll mal rumgooglen..
Analtorpedo
 

Beitragvon eenrique » Do 9. Nov 2006, 19:53

Hmm, schwierige Frage, die jeder für sich entscheiden muss.
Mir mußte es damals ein Freund zeigen, sonst hätte ich es wahrscheinlich bis heute noch nicht kapiert :roll:
Vom Bruden möchte ich es nicht gezeigt bekommen, ne ehrlich. Unter Geschwistern sollte man solche Spiele doch vielleicht lassen, da die Beziehung drunter leiden könnte.
Ich würde es wahrscheinlich nicht tun. Du kannst mit ihm ein aufklärendes Gespräch führen und ihm den Vorgang an einer Banane erläutern - kommt der Sache assoziativ schon sehr nahe und es wird nicht zu inzestös :)
Benutzeravatar
eenrique
 
Beiträge: 180
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 15:43
Geschlecht: M
Freier Titel: Keine abnormen Eigenschaften:D

Beitragvon My Block » Do 9. Nov 2006, 20:07

Jo klar würd ich ihm das zeigen wenn er selber schon bereit is, is das voll ok. Also keine Angst und steh ihm bei, maybe ergibt sich zusammen wixen dann habt ihr beide was davon. Wenn nich is auch ok. Aba helf ihm doch, wenn ich einen bruder hätte ich es auch gewollt er bringt mir das bei und maybe noch nen paar tricks zeigt. :lol:
Benutzeravatar
My Block
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 23:18
Wohnort: NRW
Geschlecht: M

Beitragvon Gast » Do 9. Nov 2006, 20:27

Vormachen würde ich ihm das sicherlich nicht. Das finde ich auch zu inzestuös. Wenn der Bruder mit anderen wichsen will (irgendwann), soll er sich die aus seinem Freundeskreis suchen, aber nicht den Bruder nehmen, bloß weil der immer in der Nähe ist.
Mit Worten erklären ist was anderes. Wichsen ist ja auch nicht so schwer zu erklären, dass Du es vormachen müsstest, damit er es begreift.
Gast
 

Beitragvon uncut_david » Fr 10. Nov 2006, 00:27

ich stimme auch für das "theoretische erklären". es gibt ihm (dem bruder) eine gewisse hilfestellung, ohne gleich zu intim zu werden. auch die banane als hilfsmittel finde ich grundsätzlich nicht schlecht. sofort die hose runterlassen und es ihm vorzeigen, bzw. selbst an seinem kleinen hand anlegen würde ich (zumindest für den anfang) nicht.

wenn er dann schon etwas geübter darin ist, kannst du ihm ja weiter tipps geben (sofern er welche will), bzw du kannst ihm ja auch diese seite/dieses forum mal zeigen. zum thema gegenseitig wichsen mit dem bruder kann ich nicht wirklich viel sagen. grundsätzlich würde ich es nicht von vornherein ablehnen, allerdings ist es da wirklich eine frage des naheverhältnisses zu ihm und du musst dir selbst bewusst sein, was es vielleicht an eurer beziehung verändern würde. diese veränderung kann sich zu einem schamgefühl entwickeln, allerdings auch zu einer noch intensiveren beziehung (im sinne von vertrauen).
uncut_david
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo 27. Mär 2006, 12:51
Wohnort: Österreich
Geschlecht: M

Beitragvon Wildsau » Sa 11. Nov 2006, 16:46

wenn ihr euch gut versteht, warum nicht. mir läuft bei dem gedanken schon der saft im schwanz zusammen. aber aufpassen, dass euch die eltern nicht erwichen.
Benutzeravatar
Wildsau
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 11. Nov 2006, 16:30
Freier Titel: perverse Kuschelsau

Beitragvon apu_nahasapeemapetilon » Sa 11. Nov 2006, 16:59

Nun wenn ihr euch wirklich 100% vertraut, dann ist das doch kein Problem.
Könnte aber Folgen haben wenn er älter wird und z.b. weitererzählt, könnte das ziemlich peindlich für dich werden...
Lasse vorsicht walten!
Benutzeravatar
apu_nahasapeemapetilon
 
Beiträge: 118
Registriert: So 19. Mär 2006, 22:41
Wohnort: Bern, Schweiz
Geschlecht: M
Freier Titel: 17 | M

Beitragvon andromedae » Sa 11. Nov 2006, 17:41

Markus schrieb:
Also das ist ne schwierige Situation... ich wüsste nicht ob ich das machen würde, du kannst ihm das mal so "theoretisch" erklären, aber ihm "voronanieren" würde ich nicht machen.
Das kann peinliche Folgen haben oder schlimmeres...

"Voronanieren" würde ich auch nicht machen, aber es ihm ein wenig zu erklären, ist meiner Meinung nicht falsch.
Aber das kannst du immer noch selbst am besten beurteilen.
Benutzeravatar
andromedae
 
Beiträge: 618
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 15:41
Wohnort: Belgien
Geschlecht: M
Freier Titel: Emperor Palpatine

Beitragvon Loki » Sa 11. Nov 2006, 18:08

Also das is nun so, dass wir ein echt gutes verhältniss habe
und auch glaube, dass er das irgendwie wirklich von mir gezeigt
bekommen will....
Denke aber auch ich werds ihm zur not theoretisch erklären und
mal auf das große www verweisen ;)
Loki
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 4. Nov 2006, 18:41
Geschlecht: M

Beitragvon Wildsau » Sa 11. Nov 2006, 19:33

grau ist alle theorie, da solltest du schon selbst hand anlegen. blöd wird er schon nicht sein und ich glaube eher, dass er es von dir praxisnah lernen will. ausserdem bringt ihr euch sonst um den ganzen spass. frag ihn doch einfach mal
Benutzeravatar
Wildsau
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 11. Nov 2006, 16:30
Freier Titel: perverse Kuschelsau

Beitragvon Loki » Sa 11. Nov 2006, 21:00

Naja Fragen brauch ich ihn nicht, er will das ja......Denke aber schon dass er das auch so lernt. Das es sicher großen Spass machen würde und auch irgendwie schon geil ist kann ich mir denken, aber denke das Risiko, dass unser Verhältniss da irgendwann drunter leidet is schon hoch....
Wenn dann denke ich, zeig ich es ihm höchstens einmal....
hat denn damit hier jemand schon mal erfahrung gemacht, vor allem
darin wie euer verhältniss danach war...?
Zuletzt geändert von Loki am So 12. Nov 2006, 05:55, insgesamt 1-mal geändert.
Loki
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 4. Nov 2006, 18:41
Geschlecht: M

Beitragvon genuss » So 12. Nov 2006, 10:11

Also bei mir war es so, mein 2 jahre älterer bruder hat es mir auch beigebracht das war ganz einfach wir hatten zuhause eine sehr grosse dusche und da wurde uns immer gesagt wir sollen zusammen duschen (wasser sparen) und wie es so ist wir bekamen ab und zu einen steifen und spielten dann oft mit dem glied mir kam es so mit 11 jahren und meinem bruder etwas vorher da schaute ich natürlich immer zu ich fragte ihn dann warum so weisse milch herauskomme ich möchte das bei mir auch und das hat sich dann auch ergeben dass wir das jedesmal unter der dusche aber auch sonst bei gelegenheit machten. die mutter kam auch mal dazu sie sagte nur wir dürfen das nicht allzuviel tun und das wars.
Das verhätnis zu meinem bruder hat sich desswegen überhaupt nicht verändert im gegen teil wir gehen durch dick und dünn haben keine geheimnisse voreinander.
Aber das muss doch jeder selber entscheiden.
genuss
 
Beiträge: 22
Registriert: So 26. Mär 2006, 12:50
Geschlecht: M

Beitragvon Quarz » So 12. Nov 2006, 15:01

Also bevor ich meinem Bruder zeige, wie man es sich selbst macht, schneide ich mir lieber meinen besten Freund ab!
Gut, der ist 11 Monate jünger also dürfte der nicht wesentlich minderentwickelt sein, als ich und er hat immer die Bravo gelesen, also müsste er bescheid wissen ;)

Nä, mir ekelt allein die Vorstellung daran so sehr.
Gut, wenn man jetzt einen Bruder hat, mit dem man sich wirklich gut versteht und dann auch stockhetero ist - also nicht weiter daran denkt, was man mit dme bruder noch so machen könnte, könnte das warscheinlich klappen ;9
Benutzeravatar
Quarz
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 18. Mai 2006, 22:11
Wohnort: NRW nahe Bonn
Geschlecht: M
Freier Titel: M|18|whatever..

Nächste

Zurück zu Fragen, Diskussionen und Kommentare (m)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste